OBERELSBACH

Der staatlich anerkannte Erholungsort Markt Oberelsbach mit seinen Ortsteilen Unterelsbach, Weisbach, Ginolfs und Sondernau liegt mitten in der Rhön.

Top-Sehenswürdigkeiten

  • Barocke Pfarrkiche St. Kilian, „Rhönbasilika“ genannt
  • Erstes deutsches Tabakpfeifenmuseum mit Ausstellung Valentin Rathgeber (Barockkomponist 1682 – 1750)
  • Umweltbildungsstätte Oberelsbach
    modernes Seminarhaus und Schullandheim im UNESCO Biosphärenreservat Rhön
    Naturnahe Bildung | Komfortunterkünfte | Regionale Kost
    Auweg 1 | 97656 Oberelsbach | Tel.:  09774 858 055-0 | www.oberelsbach.rhoeniversum.de
  • Rhönschafherde und Rhönschafladen Ginolfs

Einkaufen / Gastronomie  

  • Gastronomiebetriebe und Einkaufsmöglichkeiten

Aktivitäten

  • Wander- und Radwegenetz angebunden an den Premiumwanderweg „Hochrhöner“ und Rhönradweg
  • Naturlehrpfad Gangolfsberg mit Prismenwand und Teufelskeller
  • Basaltsäulen am Steinernen Haus mit Basaltsee
  • Schmetterlingslehrpfad (Rollstuhlwanderweg)

» Tourist-Information

Biosphären-Infozentrum „Haus der Langen Rhön“
Unterelsbacher Str. 4
97656 Oberelsbach
Tel.:  09774 910 260
Mail: touristinfo@oberelsbach.de
Web: www.oberelsbach.de

» Veranstaltungen

19.08.2018 | Rhöner Vielerlei und Tag der offenen Tür Umweltbildungsstätte Oberelsbach